micropayment kooperiert mit arzneimittel.de

Berlin, 10.09.2013


Der in über 16 Ländern aktive Payment Service Provider micropayment konnte jüngst die Arzneimittelspezialisten von arzneimittel.de als Neukunden gewinnen. micropayment wickelt in deren Onlineshop die Bezahlung per Kreditkarte ab.

Der Handel mit Arzneimitteln ist einer der am stärksten wachsenden Bereiche im Online-Handel. Über 60% der Deutschen haben schon einmal Medikamente online gekauft, Tendenz steigend (Quelle: Bundesverband Deutscher Versandapotheken). Neben dem Vertrauen in die Qualität der angebotenen Medikamente ist das Vertrauen in die Zahlungsmethoden sowie die sichere und transparente Zahlungsabwicklung ein wesentlicher Punkt bei der Entscheidungsfindung der Kunden.

Das Zahlungsmittel Kreditkarte erfreut sich dabei nach wie vor großer Beliebtheit. Für die Abwicklung der Zahlungsvorgänge in dem Magento(TM) basierten Onlineshop von arzneimittel.de zeichnet seit kurzem der in Berlin ansässige Payment Service Provider micropayment verantwortlich.

"Henry Ford (amerikanischer Unternehmer 30.07.1863 - 07.04.1947), hat einen Grundsatz bei micropayment(TM) geprägt: 'Der Verkauf eines Autos ist nicht der Abschluss eines Geschäftes, sondern der Beginn einer Beziehung.' So haben wir uns auch vor Ort, im Technik- und Logistikzentrum in Leipzig, von der Leistungsfähigkeit und Innovationskraft unseres neuen Kunden überzeugt und waren sehr beeindruckt. Wir bieten unseren Kunden vor allem konversionoptimierte Zahlungsprozesse inklusive hohem Individualisierungsgrad, mit dem Ziel, maximale und nachhaltige Erfolge zu erzielen", erklärt Kai Thiemann, COO der micropayment GmbH.

"micropayment(TM) hat uns durch die gute Betreuung und Kundenorientierung überzeugt. So wie bei uns auch, stehen hier Sicherheit und Transparenz an erster Stelle", kommentiert Christian Richter, eCommerce-Manager bei arzneimittel.de, die Zusammenarbeit.

Die micropayment GmbH ist ein Full Service Provider im Bereich ePayment und bietet seinen Kunden neben den passenden Software Applikationen für die Abwicklung der Zahlungsströme auch professionelle Analysen und Statistiken. Und das alles aus einer Hand. Sechs Zahlungsarten, darunter Vorkasse, Überweisung, Lastschrift, SMS, Telefon und Kreditkarte, stehen den Kunden von micropayment zur Verfügung und sind je nach Kundenbedarf auf den eCommerce und Paid-Content Bereich gleichermaßen zugeschnitten.

Für das von mehr als 150.000 Unternehmen weltweit meistgenutzte eCommerce System Magento(TM) stellt micropayment(TM) seinen Partnern ein leistungsstarkes Shopmodul für die Magento(TM) -Versionen 1.3 und 1.7 zur Verfügung. Das ausführliche Handbuch unterstützt eine schnelle und einfache Installation sowie Konfiguration des Moduls. Somit lässt sich binnen weniger Minuten ein ausgeglichener Zahlungsartenmix implementieren.


 Zurück zur Übersicht
mobile payments for merchants

Pressestelle micropayment™ GmbH
Ansprechpartner: Kai Thiemann
E-Mail: presse@micropayment.de