micropayment GmbH stellt neue Zahlungsmodule für xt:Commerce, osCommerce und Magento vor

Berlin, 17.08.2009


Die Berliner micropayment GmbH erweitert ihr Angebot um "schlüsselfertige" Zahlungsmodule für die Shopsoftware-Systeme von xt:Commerce, osCommerce und Magento / Die Module können problemlos auch in vorhandene Online-Shops eingebunden werden

Laut der aktuellen repräsentativen Verbraucherstudie "Distanzhandel in Deutschland 2009" des Bundesverbandes des Versandhandels (bvh), wird der Umsatz im Versandhandel um rund 15% steigen und mit 15,4 Mrd. Euro den Umsatz im klassischen Einzelhandel erstmalig übertreffen. Innerhalb des Versandhandels überspringt der Onlinehandel die 50% Marke und läuft damit dem Kataloggeschäft den Rang ab. Diesen Trend erkennen immer mehr Unternehmen und eröffnen einen Onlineshop als zweites Standbein zum klassischen Ladengeschäft.

Die in Berlin ansässige micropayment GmbH hat auf diese Entwicklung bereits reagiert und bietet ab sofort sichere und ausgereifte Zahlungsmodule für die weit verbreiteten Shopsoftware-Systeme xt:Commerce 3.0.4, osCommerce 2.2/3.0a sowie Magento 1.3 an. Die sogenannten Payment Plug-Ins wurden für die Zahlung per ELV (elektronisches Lastschriftverfahren) und Kreditkarte (VISA, Mastercard und AMEX) entwickelt. Dank umfangreicher API-Schnittstellen-Lösungen lassen sich sämtliche Zahlungsarten der micropayment GmbH aber auch in jede andere Shopsoftware integrieren.

Unternehmen, die mit einem Onlineshop völliges "Neuland" betreten, finden zudem mit dem apt-webshop-system ein leistungsstarkes, multifunktionales Onlineshop-System für den Handel im eCommerce mit bereits integrierten micropayment Zahlungssystemen. Mit ihm lassen sich sowohl Business-to-Customer (B2C) als auch Business-to-Business (B2B) Geschäfte auf einfache Art und Weise vereinen und realisieren.

Alle Informationen, Handbücher, Anleitungen und Live-Demos zu den angebotenen Zahlungsmodulen und Shopsoftware-Lösungen sind im Internet unter der Adresse http://shopmodule.micropayment.de abrufbar.

"Wir freuen uns, dass trotz der Wirtschaftskrise die Entwicklung im Onlinehandel weiter positiv ist und sich jetzt anschickt, die klassischen Vertriebskanäle abzulösen. Diesen Trend unterstützen wir mit unseren neuen Zahlungsmodulen, API-Schnittstellen und den Kooperationen mit Shopsoftware-Herstellern. Unser Angebot in diesem Bereich ist breit gefächert, so dass sich in nahezu jedem bestehenden oder neu entstehenden Online-Shop unsere mehrfach TÜV ausgezeichneten Zahlungssysteme integrieren lassen. Eine sichere, flexible und einfache Abwicklung der Bezahlung sind der Grundbaustein für den erfolgreichen Onlinehandel", so Kai Thiemann, verantwortlicher Projekt- und Produktmanager der micropayment GmbH.


 Zurück zur Übersicht
mobile payments for merchants

Pressestelle micropayment™ GmbH
Ansprechpartner: Kai Thiemann
E-Mail: presse@micropayment.de