Euroweb Stiftung setzt für neues Spendenprojekt auf Online-Zahlungssysteme der micropayment GmbH

Berlin, 03.12.2009


Das Online-Spendenprojekt "Spende ein Geschenk" der Düsseldorfer Euroweb Stiftung macht die Spendenabwicklung durch die Zusammenarbeit mit der in Berlin ansässigen micropayment GmbH komfortabel und sicher

Gerade in der Vorweihnachtszeit besteht eine regelrechte Reizüberflutung, was die Spendenaufrufe der diversen Hilfsorganisationen und Projekte angeht. Um sich von der Masse der Aufrufe abzuheben, hat die Euroweb Stiftung das internetbasierte Projekt "Spende ein Geschenk" ins Leben gerufen. Bis Heiligabend können auf der Website www.spende-ein-geschenk.org Geschenke für Kinder aus der Region Düsseldorf ausgesucht und gespendet werden.

Das gespendete Geld kommt im vollen Umfang den Kindern zugute. Im Vorfeld haben 500 Kinder aus Kinderheimen, Wohngruppen für Kinder und Jugendliche sowie Kindertagesstätten ihren ganz persönlichen Weihnachtswunsch auf einem Wunschzettel notiert. Lediglich eine Beschränkung gab es für den Wunsch: Er sollte den Wert von 30 Euro nicht übersteigen. Alle Wünsche sind auf der Internetpräsenz des Projektes aufgelistet. Der Besucher hat die Möglichkeit, sich jeden Wunsch anzeigen zu lassen oder per Zufallsgenerator einen Wunsch auszuwählen. Die Wünsche reichen vom neuen Pullover, über Bettwäsche, bis hin zu einem Gesellschaftsspiel. Freiwillige Helfer der Euroweb Stiftung verteilen die Geschenke unmittelbar vor Weihnachten an die teilnehmenden Einrichtungen für Kinder und Jugendliche.

Für die Umsetzung des Spendenprojektes greift die Euroweb Stiftung auf das Knowhow des in Berlin ansässigen ePayment-Spezialisten micropayment zurück. Die micropayment GmbH schafft nicht nur die notwendigen technischen Voraussetzungen zur Abwicklung der Spenden, sondern unterstützt das Projekt auch mit der Spende von 10 Geschenken.

Dazu Christoph Preuß, Geschäftsführer der Düsseldorfer Euroweb Group und Mitbegründer der Euroweb Stiftung: "Das Internet bietet uns eine hervorragende Plattform, um neue und kreative Ideen zum Spendenaufruf schnell und einfach zu verwirklichen. Zur Umsetzung der Online-Spende haben wir einen seriösen Anbieter gesucht, dessen System einfach in der Handhabung und leicht zu integrieren ist sowie höchste Sicherheit für die Spender gewährleistet. Mit der Berliner micropayment GmbH haben wir einen Anbieter gefunden, der alle unsere Anforderungen dazu erfüllt."

Die micropayment GmbH ist einer der führenden Anbieter im Bereich ePayment. Das Leistungsspektrum umfasst die komplette Abwicklung des Geldflusses bei allen üblichen Online-Bezahlverfahren. Dazu bietet das Unternehmen seinen Kunden umfangreiche Statistik- und Analyse Funktionen und das alles mit vom TÜV Rheinland geprüfter und zertifizierter Sicherheit.

"Sicherheit und Zuverlässigkeit sind das A und O bei der Online-Abwicklung von Zahlungsströmen. Das sind Aspekte, die gerade im Bereich der Spendenbetreuung und dem Projekt "Spende ein Geschenk" von entscheidender Bedeutung sind. Wir schaffen die nötigen technischen Voraussetzungen zur sicheren Abwicklung von Spendenprojekten, wie dieses Beispiel oder auch das Projekt spendeeinessen.de der Düsseldorfer Tafel zeigt", so Kai Thiemann, verantwortlicher Projekt- und Produktmanager der micropayment GmbH.


 Zurück zur Übersicht
mobile payments for merchants

Pressestelle micropayment™ GmbH
Ansprechpartner: Kai Thiemann
E-Mail: presse@micropayment.de