ACHTUNG: Falsche E-Mails im Namen von Micropayment

Wie funktioniert micropayment

Payment Lexikon

Wie funktioniert micropayment?


Als Payment-Dienstleister betreibt micropayment ein Geflecht aus IT-Infrastruktur, Serverlandschaften, API-Schnittstellen, Buchhaltungssystemen und vielen weiteren Bausteinen, die zum Management sämtlicher Zahlungsströme benötigt werden.

Für Sie funktioniert micropayment dennoch ganz einfach! Um unsere Zahlungssysteme nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach auf unserer Website. Ihr neu angelegter Händler-Account wird mithilfe weniger Unterlagen legitimieren und zur Nutzung freigegeben.

Nach der Freischaltung können Sie unsere Bezahllösungen direkt in Ihren Shop oder Ihre Website integrieren. Schon machen Sie Umsatz!

Die micropayment Integration

Von Hause aus sind die Zahlungssysteme von micropayment sehr einfach zu integrieren. Sobald Ihr Händler Account freigeschaltet ist, können Sie unsere Bezahllösungen über eine fertige Web-Lösung integrieren und mittels Parameter steuern. Mithilfe unseres Bezahlfenster-URL-Generators unterstützen wir Sie bei der Generierung der Billing-URL und Sie können alles innerhalb weniger Minuten auf Ihrer Website einbinden.

Bei der Erstellung der Billing-URL über unseren Bezahlfenster-URL-Generator wählen Sie Ihr Projekt aus, bestimmen das favorisierte Bezahlfenster Layout und noch ein bis zwei weitere Eckdaten. Unser System generiert automatisch einen Payment-Link, den Sie einfach und schnell in Ihre Website oder Ihren Online-Shop einbauen können. Klickt Ihr Kunde nun auf „Bezahlen“ oder „Kaufen“ wird er automatisch zu dem von Ihnen erstellten Bezahlfenster weitergeleitet und führt die Transaktion aus.

Alle generierten Umsätze werden automatisch per Überweisung an Sie ausgezahlt. Sie haben weitere Fragen oder wollen unsere Lösungen individueller über unsere API Schnittstelle integrieren? Kontaktieren Sie uns jederzeit gern.