mehr DetailsACHTUNG: Falsche E-Mails im Namen von Micropayment

Reservation

Payment Lexikon

Reservation


Der Begriff Reservation (auf Deutsch: Reservierung) kommt aus dem Bereich der Software-Entwicklung & -Anwendung und beschreibt ein gewünschtes oder zu provozierendes Verhaltensmuster. Es wird eine bestimmte Ressource für eine vordefinierte Zeit reserviert, dieses soll ein bestimmtes Verhalten des Anwenders als Konsequenz hervorbringen (Beispiel: Käufer sammelt Artikel beim Einkauf in einem Online-Shop im Warenkorb. Wird die Bestellung jedoch nicht innerhalb einer vorgegebenen Zeit abgeschlossen, werden die Artikel systemseitig aus dem Warenkorb genommen und für andere Käufer freigegeben).

Jedoch geläufiger und öfter begegnet einem der Begriff Reservation als Verfahren zur Sicherung einer Abbuchung zu einem späteren Zeitpunkt bei Kreditkartenzahlungen. Hier wäre die Reservation gleichzusetzen mit einer Pre-Autorisation einer Zahlung.

Wann wird eine Reservation im Zahlungsverkehr angewandt?

Bei einer Hotel- oder Mietwagenbuchung wird fast immer eine Reservation angelegt. Diese Pre-Autorisation soll dem Zahlungsempfänger die Sicherheit vermitteln, dass der Kaufbetrag auch tatsächlich vom Zahlungspflichtigen geleistet werden kann.

Eine Reservation findet also Anwendung bei Dienstleistungen, die in der Regel erst nach Inanspruchnahme bezahlt werden.

Wie ist der Ablauf bei einer Reservation?

Bei einer Reservation wird geprüft, ob die vorliegende Kreditkarte existiert, gültig ist und nicht gesperrt ist. Folgend wird geprüft, ob die Kreditkarte mit der Höhe der Transaktionssumme belastet werden kann. Nicht geprüft wird jedoch der Name des Kreditkarteninhabers. Sind alle Prüfvorgänge erfolgreich und positiv, wird die Transaktionssumme als angefragter Betrag auf der Kreditkarte reserviert. Diese Reservation kann für maximal 28 Tage vorgenommen werden. Das Kreditlimit der Karte verringert sich für den Zeitraum der Reservation um den Betrag der Transaktionssumme. Eine tatsächliche Buchung wird (noch) nicht ausgeführt. Nach Ablauf der Frist ist die Buchung nicht mehr möglich. Die reservierte Summe wird wieder freigegeben und das Kreditlimit ist entsprechend ausgeglichen. Eine Reservation kann jederzeit storniert werden.