Bezahlarten

Payment Lexikon

Bezahlarten


Die Bezahlarten, auch Zahlungsarten und Zahlungsvarianten, ermöglichen die Übertragung von Transaktionsbeträgen. Sei es vom Käufer an den Händler, oder bei einer Gutschrift (Refund) vom Händler zurück an seinen Kunden.

Welche Bezahlarten gibt es?

Die klassischen Bezahlarten seit Jahrzehnten sind u.a. die SEPA-Lastschrift, die Rechnung, die Nachnahme, die Vorkasse und der Klassiker schlechthin, die Kreditkarte.

Dem gegenüber stehen die modernen Bezahlarten, wie das Wallet-System PayPal, SOFORT Überweisung und amazon pay.

Nähere Erläuterungen dazu finden Sie auf unserer Seite "Welche Zahlungsarten gibt es?"

Natürlich gibt es noch eine Vielzahl weiterer Bezahlarten, wie HandyPay (Bezahlen per SMS), Call2Pay (Bezahlen per Telefonanruf), paysafecard (anonymes Online Prepaid System) und das Bezahlen per EC-Karte vor Ort in z.B. einem Supermarkt.

Bezahlarten im Online-Handel

Die Zahlungsarten im Online-Handel sind sehr vielseitig und sollen somit den jeweiligen Wünschen der Kunden entsprechen. Es ist daher durchaus sinnvoll, mehrere Bezahlarten in einem Online-Shop anzubieten. Wie ein ausgewogener Payment-Mix aussehen kann und welche die richtigen für Ihren Shop sind, hängt von den verschiedensten Faktoren ab. In welcher Branche sind Sie tätig? Verkaufen Sie an Geschäfts- oder Privatkunden? Vertreiben Sie ins Ausland? Und viele weitere Fragen sind zu klären.

Lassen Sie sich gern von uns beraten. Auf unserer Kontaktseite finden Sie alle wichtigen Details.