JCB

Payment Lexikon

JCB Zahlungsabwicklung für Kreditkartenzahlung


JCB ist die Abkürzung für “Japan Credit Bureau“ und ist eine japanische Kreditkartenbank mit Sitz in Tokio.

Die JCB wurde 1961 gegründet. Bereits 1972 wurde die ein millionste Kreditkarte ausgegeben. Mittlerweile gibt es mehr als achtzig Millionen JCB Karteninhaber. Das Netz aus mehr als 10 Mio. Akzeptanzstellen erstreckt sich auf mehr als 190 Länder. Vor allem im asiatischen, aber auch im US-amerikanischen Markt kann mit JCB gezahlt werden. Mittlerweile werden auch in Europa Kreditkarten von JCB von internationalen Hotels akzeptiert. In Gegenden, die besonders von asiatischen Touristen besucht werden, finden sich oft auch Akzeptanzstellen.

Seit 2011 besteht zwischen der JCB und der Deutschen Kreditwirtschaft eine Kooperation. Die zugehörige Kreditkarte wurde in Verbindung mit girocard im März 2016 auf den Markt gebracht.

Weitere bekannte Kreditkartenmarken sind VISA, Mastercard, AmericanExpress und DinersClub.

Sie möchten die Zahlungsvariante Kreditkarte als Händler für Ihren Online-Shop einsetzen? Kontaktieren Sie uns jederzeit gern.